SAS mit neuer Flugverbindung Hamburg – Oslo ab Winter 2014/15

Scandinavian Airlines (SAS) richtet ab kommenden Winter 2014/15 eine neue Flugverbindung zwischen Hamburg und Oslo ein. Die Strecke soll insgesamt viermal wöchentlich mit einer Maschine des Typs Boeing 737-600 beflogen werden. Dieses Flugzeug kann bis zu 123 Passagiere befördern, die Dauer für einen Flug nach Oslo wird auf circa 90 Minuten geschätzt. Mit dieser neuen Flugverbindung stehen Reisenden in skandinavische Länder nun wöchentlich 85 Flüge zur Verfügung. Der Flugverkehr für die neue Strecke startet am 26. Oktober 2014.

Stefan Eiche, Regional General Manager Central Europe von SAS, zeigt sich auf DMM Travel online gut gelaunt: „Wir freuen uns sehr, dass wir so kurz nach der Eröffnung der Strecke Hamburg-Stockholm (am 22. April) die nächste neue Route ab Hamburg verkünden können.  Norddeutschland und insbesondere Hamburg sind aufgrund der geographischen Nähe zu Skandinavien und der engen wirtschaftlichen und kulturellen Verbindung ausgesprochen bedeutende Märkte für uns.”

Die Verbindung Hamburg-Oslo ist eine von insgesamt sieben SAS-Strecken, die mit dem Winterflugplan 2014/15 neu hinzukommen. Die weiteren sechs neuen Strecken sind Kopenhagen-Las Palmas, Aalborg-Malaga, Billund-Malaga, Göteborg-Genf, Bergen-Las Palmas und Oslo-Vilnius.

Die SAS ist Skandinaviens führende Fluggesellschaft mit täglichen Verbindungen nach Europa, USA und Asien. Als Mitglieder der Star Alliance Gruppe offeriert das Unternehmen gemeinsam mit 27 Partnern Flugverbindungen zu 1300 Destinationen in 193 Ländern weltweit.

Quellen und weitere Informationen: DMM travel, SAS press release

Pressekontakt:
Norway Convention Bureau/Innovation Norway
c/o piranha presse & pr GmbH
Ansprechpartner: Susanne Hertenberger
Raiffeisenstraße 8
D-97209 Veitshöchheim
Tel: +49 (0)931 9002 110
Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de