Hurtigruten schließt für kulinarische Genüsse 32 neue Verträge ab

[caption id="" align="alignright" width="333"] Schiff der Hurtigruten. Copyright: Visit Norway[/caption]

Die Reederei für Tourismus- und Businessreisen Hurtigruten hat mit 32 Händlern und Produzenten aus dem Lebensmittelbereich entlang der norwegischen Küste exklusive Lieferverträge abgeschlossen. Unter dem Namen “Norway’s Coastal Kitchen” initiierte das Unternehmen dieses Projekt mit dem Ziel, den Kunden der Hurtigreisen eine noch größere Vielfalt an regionalen Spezialitäten anzubieten. Die Speisen werden je nach Saison und angefahrenen Regionen zusammengestellt. Als zusätzliches Extra erfahren die Reisenden vom Küchenchef und vom Servicepersonal Informationen über die Herkunft der einzelnen Produkte. Die Palette der Geschmackserlebnisse, die jetzt über die Verträgsschlüsse stark ausgebaut wurde, ist mannigfaltig und reicht von Aquavit-Eis von der Käserei Gangstad Gårdsysteri in Trøndelag, Siegwurz-Lauch Pesto aus Judiths Urtehage/Kräutergarten auf den Lofoten bishin zu verschiedenen und teilweise preisgekrönten Käsesorten des Familienbetriebes Tingvollost bei Kristiansund.

Die Hurtigruten sind ein Traditionsunternehmen, das seit 1893 als norwegische Postschifflinie Güter, Post und Passagiere transportiert. Mittlerweile ist das Unternehmen zu einem Multikonzern expandiert. Die 13 Schiffe der Reederei fahren auf einer Strecke von 2500 Kilometern insgesamt 34 Häfen an, vom südlichen Bergen bis nach Kirkenes in Nordnorwegen. Auf den Reisen werden verschiedene Programme angeboten, die sowohl auf dem Schiff als auch zu Land informative und abenteuerliche Aktivitäten wie Wal-Safaris, Nordlicht-Jagd, Konzerte oder Stadterkundigungen ermöglichen. Geschäftsreisende finden auf den Hurtigruten gut ausgestattete Meetingräume für bis zu 200 Teilnehmer, professionellen Service und Eventprogramme vor. 2013 feierte das Unternehmen 120-jähriges Bestehen.

Informationen und weitere Auskünfte zu den Meetingmöglichkeiten auf den Hurtigruten sowie zu Aktivitätsprogrammen finden Sie auf Visit Norway: Meetings auf den Hurtigruten

Quellen und weitere Informationen: Visit Norway, Hurtigruten.no

Pressekontakt: Norway Convention Bureau/Innovation Norway c/o piranha presse & pr GmbH Ansprechpartner: Susanne Hertenberger Raiffeisenstraße 8 D-97209 Veitshöchheim Tel: +49 (0)931 9002 110 Mail: s.hertenberger@piranha-pr.de

Unsere Eventplaner sind zurück von den Lofoten!

Zurück von den Lofoten und viele spannende Berichte im Gepäck! Vom 7. bis zum 10. März waren unsere fünf Eventplaner auf den Lofoten unterwegs und lernten die Region als Eventdestination kennen. May-Britt Paulsen von XXLofoten hatte für unsere Gruppe viel im Peto: Gemeinsam erkundeten sie Hotels, Venues und Museen, trafen sich mit wichtigen Kontakten für Meetings und Events und durften sogar selbst angeln und filitrieren!

Was es alles zu berichten gibt, alle Bilder und Kommentare zu unseren beiden Trips nach Lillehammer und auf die Lofoten finden Sie in unserem Blog sowie auf Facebook und Twitter. Wir freuen uns, dass unsere beiden Reisen so erfolgreich waren und auf ein Neues Norwegen als eine Destination mit unzähligen Meetingmöglichkeiten vorgestellt haben. Zu diesen Meetingmöglichkeiten dürfen natürlich die abenteuerlichen Teambuilding-Aktivitäten nicht fehlen. Nicht nur durch seine besonderen Tagungshotels und Venues macht sich Norwegen einen guten Namen, auch in Sachen Outdoormöglichkeiten ist das nordeuropäische Land einfach einmalig.

Den großen Reisebericht zu den Lofoten gibt es hier im Norwegen-Newsroom. Viel Spaß beim Lesen!

 

Hier sind einige unserer besten Bilder – vielen Dank an Carina Wieland!

…gemütlich in der Eis-Bar sitzen.

Was für eine Atmosphäre!

Unsere Eventplaner durften selbst gefangenen Fisch filitrieren – Was hieraus wohl Leckeres wird?

… et voilà!

 

Hurtigruten zählen zu den weltweit beliebtesten Anbietern für Kreuzfahrten

Hurtigruten am Hafen von Ålesund, Copyright: Terje Borud, VisitNorway

Die norwegischen Hurtigruten belegen in einem aktuellen Ranking der beliebtesten Kreuzfahrtanbieter weltweit Platz 7. In der Kategorie “Landausflüge/Ausflugsprogramm” führen sie die Auswertung sogar an. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Umfrage des Magazins Focus Money, der Redaktion von Deutschland Test und des Beratungsunternehmesn Service Value.

Rund 1200 Reisende wurden bundesweit befragt und dabei insgesamt 17 Anbieter von Hochsee- und Flusskreuzfahrten weltweit in den Kategorien Ausstattung, Service, Restaurant und Bar, Programmangebot (an Bord, an Land) und Preis-Leistungs-Verhältnis verglichen. Die Hurtigruten überzeugen auch in den Kategorien Restaurant und Kundenservice.

Reisen mit den traditionellen norwegischen Postschiffen sind nicht nur für Privat- , sondern auch für Meetings und Incentivereisen sehr beliebt. Sowohl an Bord als auch an Land werden den Fahrgästen vielfältige Freizeitprogramme angeboten, von Wal-Safaris und Hundeschlittentouren, über die beliebte Nordlicht-Jagd bis hin zu Showevents und Konzerten an Bord. Die Schiffe der Reederei verkehren entlang der norwegischen Küste und legen dabei eine Strecke von 2500 Kilometern zurück. Insgesamt werden 34 größere und kleinere Häfen angefahren. Die Hurtigruten sind ideal für Geschäftsmeetings und bieten neben gut ausgestatteten Meetingräumen professionellen Service und Eventprogramme.

Quellen und weitere Informationen: Hurtigruten, Deutschlandtest, Visit Norway

Ansprechpartner bei tmf dialogmarketing GmbH für Events:
Heike Dorsch
h.dorsch@tmf-dialogue.com
0049 (0)931 9002 101

Ansprechpartner bei tmf dialogmarketing GmbH für die Presse:
Susanne Hertenberger
s.hertenberger@tmf-dialogue.com
0049 (0)931 9002 110